Romanistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Supervised Theses

Membership in Ph.D. Committees

  • Gaidolfi, Susanna (2014): Die Italianisierung des Sardischen – Untersuchungen zu Lexik und Morpho-Syntax (Universität Eichstätt-Ingolstadt, Zweitgutachten)
  • Jakob, Katharina (2017): Medienbedingte Variation am Beispiel italienischer WhatsApp-Chats (Ludwig-Maximilians-Universität München, Zweitgutachten)
  • Linzmeier, Laura (2017): Phonetik und Phonologie des Sassaresischen. Kontaktinduzierter Lautwandel, Sprachabbau und phonologische Marker (Universität Regensburg, Zweitgutachten)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Master of Arts (M.A.)

  • Cosenza, Ornella (WiSe 17/18): Die Metaphorisierung der Flüchtlingskrise in der Berichterstattung der deutschen, italienischen und französischen Tagespresse (online)
  • Fendt, Annika (SoSe 18): Die Rolle der Sprache im italienischen Wahlkampf 2018
  • Fiorin, Sabrina (WiSe 15/16): Überlegungen zum Code-Switching Sardisch-Italienisch
  • Misitano, Giuseppe (WiSe 17/18): ¿Cómo de masculino puede ser un
    maricón? - Framing von Homosexualität im spanischen Sprachgebrauch - eine kognitive Analyse

Staatsexamen

  • Birken, Lisa (SoSe 16): Die Beziehung zwischen dem Elsässischen und der Religiosität
  • Huber, Marie-Louise (WiSe 16/17): Transparenz verschiedener Konversionstypen in der Sprecherwahrnehmung 
  • Köpl, Pia (WiSe 16/17): Empirische Studie zu Interferenzfehlern Französischsprachiger Deutschlerner
  • Ohlberger, Isabella Miriam (WiSe 17/18): Die Sprache in der Werbung. Theorie der Werbesprache und Analyse der französischen Werbung in Zeitschriften anhand des Beispiels der Vogue
  • Schloegl, Teresa Caterina (WiSe 17/18): Wortbildung in der Jugendsprache des Englischen und des Französischen
  • Schober, Selina (WiSe 16/17): Sizilianismen in der Literatur des 12. und 13. Jahrhunderts - Dante Alighieri und die sizilianische Dichterschule 

Bachelor of Arts (B.A.)

  • Aschberger-Hedel, Sarah (SoSe17): Katalanisch-Spanischer Bilinguismus und die Struktur des mentalen Lexikons
  • Biocanin, Teodora (SoSe17): Sprachliche Identitätsbildung in Südtirol
  • Eifler, Natascha Susanne (SoSe 15): Die Neologismen bei Dante Alighieri
  • Fleiderwisch, Diana (SoSe17): Die sprachliche Relativität vor dem Hintergrund kognitivistischer Spracherwerbstheorien
  • Mazza, Francesca (SoSe17): Italienische WhatsApp-Chats im Spannungsfeld zwischen Mündlichkeit und
    Schriftlichkeit
  • Meraner, Isabel (WiSe 15/16): Romanische Einflüsse in der Südtiroler Umgangssprache
  • Rencken, Annemarie (SoSe17): Politisches Framing des Front National im Präsidentschaftswahlkampf 2017
  • Sommer, Michaela (SoSe 16): Anglizismen in der Kultur- und Medienpresse: Ein französisch-deutscher Vergleich
  • Tweraser, Michaela (SoSe 15): Zur Motivation und Arbitrarität der Neologismen im Italienischen
  • Woller, Lisa (SoSe17): Nominalsuffixe in der französischen Wortbildung - eine diachrone Untersuchung

Universität Stuttgart

Master of Arts (M.A.)

  • Chojnacki, Agatha (WiSe 11/12): An Experimental Investigation of Pronunciation in the Bilingual Mind
  • Weber, Lea (SoSe 14): Die Sapir-Whorf-Hypothese und der Spracherwerb

Magister artium (M.A.)

  • Caruso, Patrizia (SoSe 10/11): Implizite Persönlichkeitstheorien und ihre Wirkung auf die Leistungsmotivation beim L2-Erwerb
  • Franitza, Oxana (WiSe 10/11): Komposition im Deutschen und Italienischen: Nominalkomposition kontrastiv – Wiedergabemöglichkeiten deutscher Komposita im Italienischen

Staatsexamen

  • Deffner-Ouabella, Diana (WiSe 13/14): Beeinflussung des Zweitspracherwerbs durch die Erstsprache am Beispiel des Französischen
  • Kinski, Lisa (WiSe 13/14): Möglichkeiten zur experimentellen Untersuchung des Lexikalisierungsgrades bei der Partizip-Adjektiv Konversion am Beispiel des Französischen
  • Lange, Georg (SoSe 11): Funktionale Satzperspektive
  • Roth, Robert (SoSe 11): Theorienvergleich zur Polysemie: Eine Gegenüberstellung der Ansätze von Coseriu, Pottier und Pustejovsky
  • Rupp, Konrad (SoSe 11): Rhétorique publicitaire. Untersuchung rhetorischer Figuren in französischen Rundfunk-Werbespots
  • Wroblewski, Stefan (SoSe 10): Probleme des fremdsprachlichen Wortschatzerwerbes am Beispiel des Französischen

Bachelor of Arts (B.A.)

  • Götz, Friedemann (WiSe 13/14): Eine kritische Auseinandersetzung mit Sprachproduktions- und Sprachrezeptionsmodellen
  • Maier, Nicola (WiSe 13/14): Pubblicità italiane. Metapher und Metonymie in der italienischen Werbesprache. Eine kritische Betrachtung.
  • Misitano, Giuseppe (WiSe 13/14): Code-Switching: Sprachverhalten bei bilingualen Sprechern (italo-deutsch) aus kognitiver Perspektive
  • Rupp, Julia (SoSe 14): Der nominalisierte Infinitiv des Französischen und Italienischen in der Theorie Ronald W. Langackers.
  • Schulze, Romina (WiSe 13/14): Departizipiale Adjektive im Französischen und Italienischen. Existenz und Wortbildung.
  • Steck, Svenja (SoSe 12): Vergleich des deutschen und französischen Lehnwortschatzes
  • Stieber, Lena (WiSe 13/14): Lesen mit Blinden. Psycholinguistische und kognitive Prozesse Blinder während der Informationsaufnahme in Braille
  • Weber, Lea (SoSe 10): Die Repräsentation suffigierter Wörter im mentalen Lexikon am Beispiel des Französischen
  • Wilsch, Matthea (SoSe 2014): Versprecher und Sprachproduktion. Eine Überprüfung von Sprachproduktionsmodellen anhand von Versprechern im Französischen