Romanistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Teaching

1. Sprachwissenschaftliche Kurse

Ludwig-Maximilians-Universität München

  • WiSe 17/18: Masterseminar: Il linguaggio della politica
  • SoSe 17: Vorlesung: Lexikologie des Italienischen
  • SoSe 17: Vorlesung: Einführungsvorlesung in die romanistische Sprachwissenshaft (zusammen mit Dr. Teresa Gruber)
  • SoSe 17: Oberseminar: Romanistische Linguistik (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Detges, Prof. Dr. Andreas Dufter und Prof. Dr. Thomas Krefeld)
  • SoSe 17: Motivazione e arbitrarietà: fonologia, morfologia, sintassi e semantica
  • SoSe 17: Masterübung: Empirische Methoden in der Linguistik (alle romanische Sprachen)
  • SoSe 17: Übung: Einführung in die italienische Linguistik
  • WiSe 16/17: Vorlesung: Einführungsvorlesung in die romanistische Sprachwissenschaft (zusammen mit Dr. Sebastian Postlep)
  • WiSe 16/17: Vorlesung: Grundfragen und Methoden der Linguistik (Gruppen C und D)
  • WiSe 16/17: Oberseminar: Romanistische Linguistik (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Detges, Prof. Dr. Andreas Dufter und Prof. Dr. Thomas Krefeld)
  • WiSe 16/17: Masterseminar: La formazione di neologismi in italiano 
  • WiSe 16/17: Hauptseminar: L'hypothèse Sapir-Whorf 
  • WiSe 16/17: Methodenübung: Empirische Methoden in der Linguistik 
  • SoSe 16: Vorlesung: Probleme und Theorien der Wortbildung am Beispiel des Französischen, Italienischen und Sardischen
  • SoSe 16: Masterseminar: Grammatik der Objekte in der Romania: Entwicklung und heutiger Stand
  • SoSe 16: Oberseminar: Romanistische Linguistik (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Detges, Prof. Dr. Andreas Dufter und Prof. Dr. Thomas Krefeld)
  • SoSe 16: Übung: Abschlussübung Linguistik
  • SoSe 16: Methodenübung: Empirische Methoden in der Linguistik
  • SoSe 16: Übung: Einführung in die italienische Linguistik
  • WiSe 15/16: Forschungssemester
  • SoSe 15: Vorlesung: Einführungsvorlesung in die romanistische Sprachwissenschaft (zusammen mit Dr. Sebastian Postlep) 
  • SoSe 15: Vorlesung: Wahrnehmung, Denken, Sprache 
  • SoSe 15: Doktorandenkolloquium der Class of Language der Graduate School Language & Literature Munich (zusammen mit Prof. Dr. Guido Seiler) 
  • SoSe 15: Oberseminar: Romanistische Linguistik (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Detges, Prof. Dr. Andreas Dufter und Prof. Dr. Thomas Krefeld) 
  • SoSe 15: Hauptseminar: Die Sprache Dantes 
  • SoSe 15: Hauptseminar: Le contact linguistique en Alsace – Sprachkontakt im Elsass (zusammen mit Dr. Klaus Grübl; mit Exkursion ins Elsass) 
  • SoSe 15: Masterübung: Empirische Methoden in der Linguistik 
  • WiSe 14/15: Vorlesung: Einführungsvorlesung in die romanistische Sprachwissenschaft (zusammen mit Dr. Sebastian Postlep) 
  • WiSe 14/15: Vorlesung: Grundfragen und Methoden der Linguistik (Gruppen B und C) 
  • WiSe 14/15: Oberseminar: Romanistische Linguistik (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Detges, Prof. Dr. Andreas Dufter, Prof. Dr. Rembert Eufe und Prof. Dr. Thomas Krefeld) 
  • WiSe 14/15: Hauptseminar: Motivation et iconicité 
  • WiSe 14/15: Hauptseminar: La formazione delle parole in italiano 
  • WiSe 14/15: Übung: Vorbereitung auf das Staatsexamen in Linguistik (Fach Italienisch)

Universität zu Köln

  • WiSe 13/14: Vorlesung: Kognitive Linguistik und Psycholinguistik am Beispiel des Französischen
  • WiSe 13/14: Hauptseminar: Phénomènes de conversion en français
  • WiSe 13/14: Proseminar: Principes de morphologie du français
  • WiSe 13/14: Hauptseminar: Motivazione e iconicità

Universität Stuttgart

  • SoSe 14: Seminar: La formazione delle parole in italiano antico
  • SoSe 14: Seminar (mit Übung): Grammatik und kontrastive Analyse
  • SoSe 14: Examenskolloquium: Italienische Linguistik für Staatsexamen
  • WiSe 12/13: Seminar: Partizipien in den romanischen Sprachen
  • WiSe 12/13: Übung: Empirische Methoden in der Linguistik
  • WiSe 12/13: Vorlesung: Sprache und Kognition
  • SoSe 12: Forschungsseminar zur Wortbildung in den romanischen Sprachen
  • SoSe 12: Seminar: Sprachgeschichte und Varietäten des Italienischen
  • SoSe 12: Seminar: Sprachgeschichte und Varietäten des Französischen und Italienischen
  • WiSe 11/12: Vorlesung: Sprache und Kognition
  • WiSe 11/12: Seminar: Konversion im Französischen und Italienischen
  • WiSe 11/12: Übung: Die sprachlichen Varietäten Sardiniens II (Projektseminar mit Homepage und Ausstellung zur Exkursion aus dem SoSe 11)
  • SoSe 11: Seminar: Sprachgeschichte und Varietäten des Französischen und Italienischen
  • SoSe 11: Übung: Die sprachlichen Varietäten Sardiniens (Projektseminar mit Workshop und Exkursion)
  • WiSe 10/11: Seminar: Sprache und Kognition
  • WiSe 10/11: Übung: Empirische Methoden in der Linguistik
  • SoSe 10: Examenskolloquium: Italienische Linguistik für Staatsexamen und Magister
  • WiSe 09/10: Examenskolloquium: Italienische Linguistik für Staatsexamen und Magister
  • WiSe 09/10: Hauptseminar: La formazione delle parole in italiano
  • SoSe 09: Hauptseminar: Vergleichende Grammatik Französisch und Italienisch
  • SoSe 09: Proseminar: Sprachwandel und Varietäten im Französischen und Italienischen
  • WiSe 08/09: Hauptseminar: Französische Morphologie
  • WiSe 08/09: Proseminar: Italienische und französische Lexikologie und Lexikographie
  • SoSe 08: Proseminar: Vergleichende Grammatik – Französisch und Italienisch
  • SoSe 08: Hauptseminar: Sprachnormierungsprozesse in Italien
  • WiSe 07/08: Proseminar: Kognitive Linguistik und Psycholinguistik
  • WiSe 07/08: Hauptseminar: Zur relativen Arbitrarität des Zeichens

Universität Tübingen

  • WiSe 06/07: Hauptseminar: Motivation und Ikonizität (mit Prof. Dr. Peter Koch)
  • SoSe 05: Proseminar: Lexikalische Polysemie im Französischen und Italienischen
  • SoSe 03 – WiSe 03/04: Proseminare: Introduction à la linguistique du français

2. Sprachpraktische Kurse

Universität Stuttgart

  • WiSe 06/07: Französische Grammatikkurse I und II

Sprachenschule KoToPo, Lyon

  • WiSe 03/04 – SoSe 04: Anfängerkurse Deutsch I und II