Romanistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Einstufungstest / Einstiegsniveaus

Aktuelle Prüfungstermine

Es handelt sich hierbei um eine Einstufung sprachlicher Vorkenntnisse, nicht um ein Eignungsfeststellungsverfahren.

Der Einstufungstest richtet sich ausschließlich an zukünftige Studierende bzw. an Fach- und Studienortwechsler!

Die sprachpraktischen Lehrveranstaltungen dienen dem Erwerb und der Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz. Wer in den Fächern Spanisch und Französisch Vorkenntnisse hat, kann diese in einem Einstufungstest nachweisen. Der Einstufungstest besteht aus

  1. einem Diktat (Frz.) und/oder Aufgaben zum Hörverstehen (Frz./Span.),
  2. Einsetz- und Umformungsübungen (Grammatik) und
  3. einer Übersetzung in die Fremdsprache (Dauer insgesamt: 2 Stunden).

Je nach Sprache und Ergebnis des Einstufungstests sind folgende Einstiegsniveaus möglich:

  • B.A. Romanistik (Spanisch)

    • Basismodul: Studierende ohne Vorkenntnisse (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Aufbaumodul: Studierende mit guten Vorkenntnissen (mindestens A2); Voraussetzung: bestandener Einstufungstest oder entsprechende schulische Vorkenntnisse (mind. 3 aufsteigende Jahre)
  • B.A. Romanistik (Französisch)

    • Basismodul: empfohlen für Studierende mit mittleren Vorkenntnissen (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Studierende ohne Vorkenntnisse sollten im eigenen Interesse zuvor den "Cours grands débutants" besuchen
    • Aufbaumodul: Studierende mit sehr guten Vorkenntnissen (mindestens B1/2); Voraussetzung: bestandener Einstufungstest oder entsprechende schulische Vorkenntnisse (mind. 5 aufsteigende Jahre)
  • LaG / LaR (Französisch)

    • Orientierungsmodul: empfohlen für Studierende ohne Vorkenntnisse (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Basismodul: empfohlen für Studierende mit mittleren Vorkenntnissen (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Aufbaumodul: Studierende mit sehr guten Vorkenntnissen (mindestens B1/2); Voraussetzung: bestandener Einstufungstest (Anerkennung schulischer Vorkenntnisse nicht möglich!)
  • LaG (Spanisch)

    • Orientierungsmodul: empfohlen für Studierende ohne Vorkenntnisse (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Basismodul: empfohlen für Studierende mit guten Vorkenntnissen (mindestens A2); bestandener Einstufungstest ist keine Voraussetzung, aber dringend empfohlen!
  • DDaZ (Spanisch)

    • Basismodul: Studierende ohne Vorkenntnisse (keine Teilnahme am Einstufungstest nötig)
    • Aufbaumodul: Studierende mit guten Vorkenntnissen (mindestens A2); Voraussetzung: bestandener Einstufungstest (Anerkennung schulischer Vorkenntnisse nicht möglich!)

Infos zur Anerkennung des Einstufungstests (LA/B.A.) bzw. schulischer Vorkenntnisse (B.A.)

  • Die Anerkennung muss unbedingt im Laufe des 1. Fachsemesters bei der Fachstudienberatung erfolgen!

  • Hierzu benötigen Sie dieses Formular des PAGS (PDF, 1,4 MB) für B.A.- und LA-Studierende, welches Sie bitte mit den persönlichen Daten ausgefüllt mitbringen.

Aktuelle Prüfungstermine

Einstufungstest Französisch:
Mi, 24.09.2014, 09:30 - 12:00 Uhr, Ort: noch offen

Einstufungstest Spanisch:
Mi, 24.09.2014, 14:00 - 16:00 Uhr, Ort: noch offen

Anmeldung

Anmeldung für den Einstufungstest Französisch und Spanisch bitte im Institutssekretariat bis eine Woche vor der Prüfung! Die Anmeldung kann auch vor der Immatrikulation erfolgen.
Zur Prüfung bitte den Personalausweis und Immatrikulationsnachweis mitbringen.

Downloads (alte Einstufungstests)

Infos für "alte" Studiengänge

    • Der Einstufungstest Spanisch entspricht auch der Abschlussklausur des Förderkurses.