Romanistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tandem-Vermittlung (LMU-Studierende)

Sprachtandems Deutsch – Spanisch/Portugiesisch/Katalanisch/Galicisch für Romanistik- und Sprachenzentrum-Studierende

¡Hola! Olá! ¡Ola!

Du suchst eine*n Tandempartner*in für Spanisch, Portugiesisch, Katalanisch oder Galicisch? Fülle untenstehende Felder aus und schicke das Formular ab, dann melden wir uns bei dir, sobald wir ihn oder sie für dich gefunden haben!

Diese Tandembörse baut auf dem Erasmus-Netzwerk unseres Instituts auf und vermittelt dir Muttersprachler*innen deiner gesuchten Sprache, die an einer unserer Partneruniversitäten studieren oder mit Erasmus gerade an der LMU sind.

Diese Tandembörse ist also für Studierende, vornehmlich für Sprachstudierende und grundsätzlich international.

Das Tandem ist als eTandem gedacht, also über Zoom, Skype oder andere Konferenztools durchzuführen. Doch über die Form, genauso wie über die Gestaltung, Dauer etc. entscheidet du und dein*e Partner*in selbst: Wir vermitteln nur den Kontakt.

Tipp: Du planst einen Auslandsaufenthalt an einem der Orte, die hier mit dabei sein? Such dir eine*n Tandempartner*in und bereite dich so optimal auf deinen Aufenthalt vor!

Fragen? Schreib an eTandem@romanistik.uni-muenchen.de

INTERESSIERT? Melde dich an! Sobald wir eine*n passende*n Partner*in gefunden haben, schlagen wir euch einander vor, und nach beiderseitiger Bestätigung bekommt ihr eure Kontaktdaten und ein paar hilfreiche Tipps für den Einstieg. Und schon könnt ihr loslegen.

Bitte aktivieren Sie das Formular.
Falls das nicht möglich ist, überprüfen Sie bitte die Cookie-Einstellungen ihres Browsers.
Um das Formular nutzen zu können, müssen Cookies aktiviert sein.

* Pflichtfeld

  • Format: TT.MM.JJJJ – Beispiel: 01.09.2010

  • Wenn du in mehr als einer Sprache ein Tandem starten möchtest, dann fülle bitte für jede Sprache ein eigenes Formular aus.

  • Wir werden versuchen, deine Wünsche zu berücksichtigen, können dies aber nicht garantieren. Eine*n vorgeschlagene*n Tandempartner*in wirst du aber ohnehin erst bestätigen müssen.