Romanistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

15. und 17. Mai, 19 Uhr: Bodas de sangre (von Federico García Lorca) - Tragödie in spanischer Originalsprache mit deutschen Übertiteln in der Schellingstr. 4, H 030, Eintritt frei. mehr

Das Institut für Romanische Philologie der Universität München bietet ein breit gefächertes Spektrum unterschiedlicher Studiengänge. Da in München eine sogenannte „Vollromanistik“ betrieben wird, können als Schwerpunkte Französisch, Spanisch, Portugiesisch und/oder Rumänisch gewählt werden; Italienisch wird am organisatorisch eigenständigen Nachbarinstitut für Italienische Philologie gelehrt. mehr

Meldungen

Alle Meldungen